Generelle Informationen

Hier finden Sie wichtige generelle Informationen für Kunden und/oder Zulieferer.

Bestell- und versandbezogene Angelegenheiten

 

Verpackung / Etiketten / Dokumente
Während der Übergangsphase können die Waren noch immer das LANXESS-Logo oder den Markennamen LANXESS tragen, die Rechnungen und sonstigen Begleitdokumente haben jedoch schon den neuen Namen ARLANXEO. Von einem rechtlichen Standpunkt aus wird dies keine Probleme verursachen.

Offene Verkaufsbestellungen
Alle offenen Bestellungen, mit Ausnahme von offenen Bestellungen bei Elemica, LXS Deutschland GmbH und LXS Corp., bleiben vom Übergang von LANXESS zu ARLANXEO unberührt. Offene Bestellungen bei diesen beiden rechtlichen Unternehmen werden automatisch in die nachfolgenden Unternehmen von ARLANXEO migriert. SAP-Bestellbestätigungen werden nicht neu ausgestellt. Bestellnummern und Materialnummern bleiben unverändert.
Kunden, die die Elemica-Plattform benutzen, müssen ihren Kundendienstvertreter kontaktieren, um weitere Details zu erfahren.

Bankkonten

 

Alle Ihre Zahlungen müssen ab dem 1. April an die entsprechenden Bankkonten von ARLANXEO geleistet werden.

Migration der Einkaufsbestellungen

 

Wir werden am 1. April für offene Einkaufsbestellungen für ARLANXEO Deutschland GmbH und ARLANXEO USA LLC neue Einkaufsbestellungen ausstellen. Die betroffenen Lieferanten werden an diesem Datum Informationen mit detaillierten Angaben zu diesen Bestellungen erhalten. Ab dem 1. April 2016 werden Rechnungen für Einkaufsbestellungen, die von ARLANXEO Deutschland GmbH und ARLANZXEO USA LLC erstellt wurden, von der Kreditorenbuchhaltungsabteilung von ARLANXEO verbucht.

Online Portale

 

LanxessOne

Vorläufig wird ARLANXEO weiterhin LANXESSOne verwenden, es wird sich also nichts an Ihrem bekannten Bestellprozess über diese Plattform ändern. Außer dem zusätzlichen ARLANXEO-Logo neben dem LANXESS-Logo bleiben Ihr Systemzugang (IDs, Eingangsdaten, Prozesse, Bestellmaske) und die Vorgehensweisen unverändert.

 

Elemica

Im Großen und Ganzen bleiben die Bestellprozesse, die Sie kennen, unverändert. Alle vorhandenen DUNS-Nummern bleiben unverändert, die neu geschaffenen rechtlichen Unternehmen ARLANXEO Deutschland GmbH (312505278), ARLANXEO USA LLC (080132206) sowie ARLANXEO Canada Inc. (253628739) erhalten aber ihre eigenen neuen hier genannten DUNS-Nummern. Die Umbenennung aller vorhandenen Rechtsträger, damit sie den neuen Unternehmensnamen ARLANXEO enthalten, kann auf Kundenseite kleinere Systemveränderungen verursachen.Die E-Mail-Adressen der Kunden, die Elemica QuickLink benutzen, ändern sich nicht.Falls Sie offene Bestellungen in Elemica haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Kundendienstvertreter für weitere Informationen.

 

Procurement Portal

Das Procurement Portal für Verkäufer bleibt unverändert und ist erreichbar unter: https://procurement.lanxess.com/

 

 

Systemausfallzeiten

 

Die Umstellung der SAP-Systeme wird vom 1. bis 4. April 2016 erfolgen. An diesen Tagen sind das SAP-System und das Transportmanagementsystem nicht verfügbar. Zwischen Freitag, dem 1. April, und Dienstag Morgen, dem 5. April, wird kein Material für Kunden verladen. Verkäufer können in diesem Zeitraum dennoch weiterMaterial an die Werke liefern, aber die Rechnungen zu diesen Lieferungen werden erst wieder ab dem 5. April bearbeitet.


E-Mail-Adressen

 

Ab dem 1. April werden alle ARLANXEO-Mitarbeiter eine neue E-Mail-Adresse haben. Die vorhandenen LANXESS-E-Mails werden entsprechend umgeleitet.


Fragen?

Bitte kontaktieren Sie bei Fragen unseren Kundenservice oder bekannten Business Partner.